Walzenstuhl DAVS

Verwendungszweck

Der Walzenstuhl DAVS wird verwendet um Getreide mit Hilfe von zwei parallelen zylindrischen Walzen zu vermahlen und Mehl zu erzeugen.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen
    • Futtermühlen
    • Teig- und Nudelfabriken
    • Trockenfrucht Herstellung

Funktionsweise

Das Produkt wird gleichmäßig von oben mit Hilfe der Frequenz gesteuerten Speisewalzen gleichmäßig dem Mahlraum zugeführt und durch ein parallel angeordnetes Walzenpaar vermahlen.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Hohe Präzision
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Quadrat Plansichter DPAK

Verwendungszweck

Der Plansichter wird eingesetzt um Produkte entsprechend ihrer Teilchengröße mit Hilfe von zahlreichen Sieben zu klassifizieren.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen
    • Futtermühlen
    • Teig- und Nudelfabriken
    • Trockenfrucht Herstellung
  • Non-food industry

Funktionsweise

Durch die Kreisbewegung die der Plansichter während des Arbeitsvorgangs ausführt wird das Produkt über diverse Siebe unterschiedlicher Maschenweiten abgesiebt und fraktioniert. Die Maschine ist in 2 Ausführungen erhältlich:

  • DPAK mit normaler Siebfläche
  • DPAK-G mit vergrößerter Siebfläche

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Hohe Präzision
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Kontrollsichter RKES

Verwendungszweck

Der Kontrollsichter wird verwendet, um Fremdkörper und Verunreinigungen, welche während der Produktion oder der Lagerung  in das Endprodukt geraten sind, zu entfernen.  Er kann auch als Plansichter oder zur Getreidereinigung eingesetzt werden.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen
    • Futtermühlen
    • Teig- und Nudelfabriken
    • Trockenfrucht Herstellung
    • Gerste, Tee- und Tabakindustrie
  • Chemieindustrie
    • Lackindustrie
    • Kunststoffindustrie

Funktionsweise

Die Maschine ist konzipiert für eine flexible Diagrammführung und um hohe Leistungen zu bewältigen.  Die Siebböden besitzen eine geneigte Form um einen schnellen Abfluss des Produkts zu gewährleisten.  Durch die Kreisbewegung die der Kontrollsichter während des Arbeitsvorgangs ausführt wird das Produkt über diverse Siebe unterschiedlicher Maschenweiten abgesiebt und fraktioniert.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Hammermühle TCDA

Verwendungszweck

Sie wird in Mehlmühlen benutzt, um Kleie, Abfälle oder ähnliches zu zerkleinern. Insbesondere in Mehl- und Futtermühlen, Organischen Mist Anlagen und in den Extruder Einheiten.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen
    • Futtermühlen
    • Teig- und Nudelfabriken
    • Trockenfrucht Herstellung
  • Chemieindustrie

Funktionsweise

Das Produkt wird durch einen Motor kontrollierten Einzug in den Ansaugtrakt eingespeist. Die Hammermühle arbeitet in 2 Richtungen. Der Mahlvorgang wird zwischen Schlägerrotoren und dem Siebmantel durchgeführt.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Horizontale Kleie Schleuder DKFS

Verwendungszweck

Die Kleie Schleuder wird verwendet, um das Mehl welches während des letzten Vorgang des Mahlens in die Kleie geraten ist, zu trennen.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen

Funktionsweise

Das Produkt wird mittels eines flügelartigen Rotor auf das Sieb geschleudert, wodurch die Kleie vom Mehl getrennt wird. Mehl gelingt durch das Sieb und die Kleie wird nach außen geleitet.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Intensiv Prallauflöser DIKA

Verwendungszweck

Der Intensiv Prallauslöser wird verwendet um das Produkt in den Grieß Passagen feiner zu zerkleinern.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen

Funktionsweise

Zusammengequetschte Mahlgutplättchen werden in der Maschine aufgelöst um einen höheren Mehlanfall zu erzielen.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik

Trommelauflöser DTDA

Verwendungszweck

Die Maschine wird verwendet um den Gewinn zu erhöhen. Die Endosperm Partikel, die auf der Kleie stecken, werden  vor der Sichtung in der Mehlmühle durch den Mahlprozess getrennt.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen

Funktionsweise

Das Verfahren wird in einer zylindrischen Struktur umgesetzt. Das Produkt wird in die zylindrische Kammer geleitet und mittels eckig geformten Klingen herausgelassen.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Hohe Ausbeute
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Hohe Präzision
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm
  • Perfektion und Ästhetik