Trogkettenförderer KZKI

Verwendungszweck

Der Trogkettenförderer wird verwendet, um alle Rohstoffe und Fertigprodukte etc. horizontal zu befördern.

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
    • Mehl- und Grießmühlen
    • Futtermühlen
    • Teig- und Nudelfabriken
    • Trockenfrucht Herstellung
    • Gersteindustrie
  • Chemieindustrie
  • Holzindustrie
  • Erd- und Steinindustrie
  • Zementindustrie

Funktionsweise

Das Produkt wird in einen horizontalen Kanal befördert, und durch ein spezielles Kettensystem transportiert.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Hohe Leistung
  • Hohe Kapazität
  • Langlebig
  • Maximale Hygiene
  • Maximale Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kaum regelmäßige Wartungen
  • Schneller Austausch von Ersatzteilen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharm